Kategorie-Archiv: ChairSkating

Mit dem Rollstuhl auf die Eisbahn

Seit ein paar Tagen geistert durch meine fb-Freundschaftsgilde dieses Thema durch das Netz. Anlass war das (im Endeffekt zurückgenommene) Verbot der Nutzung eines rollstuhlfahrenden Familienvaters der Eisbahn gemeinsam mit seinen schlittschuhlaufenden Kindern.

Rollstuhl runter vom Eis

Es wurde in den Kommentaren der fb-Gemeinde deutlich, dass es derzeit offenbar im Ermessen des Betreibers/Verantwortlichen liegt, wie er/sie damit umgeht wenn ein Rollifahrer*in mit dem Rollstuhl das Eis benutzen möchte. Rollstuhlfahrer, die gerne aufs Eis wollen, sind also einer gewissen Willkür ausgesetzt. Glücklicherweise bekannte ein Betreiber mehrerer Eisbahnen, dass Rollis bei ihm wilkommen sind. Fernab einer Meinungsdiskussion geht es mir darum, sicherzustellen, dass eine Grundlage geschaffen wird, damit Rollifahrer mit anderen gemeinsam Eislaufen können.

So geht es auch!

Bildschirmfoto 2018-01-11 um 12.10.16

Glücklicherweise konnte ich meinen Freund K. unter der Dusche beim Frühschwimmen befragen, er ist im Rathaus tätig. Zu klären wäre: Weiterlesen

Chairskating-Workshop

140513 Standbild 1 140513 Standbild 3
Schon über einen Monat ist es her, dass wir gemeinsam mit dem DRS unseren diesjährigen Chairskating-Workshop durchführten. Leider komme ich derzeit nicht zu einem ausführlichen Beitrag. Nur in Kürze: trotz miesester Wetteraussichten kamen viele Interessierte. Neu war dieses Mal, dass neben David Lebuser auch Tony Hömpler einen Workshop anbot. Bei ihm konnte man lernen, wie man mit dem Rollstuhl auf dem Longboard fährt. Mehr Infos und viele Fotos findet ihr auf der facebook-Seite unseres Kooperationspartners DRS.

Weiterlesen