Verein

Ute Lorenz (1957 – 2000)

Ute Lorenz (1957 – 2000)

1997 wurde UTE e.V. gegründet. Der Name bezieht sich auf unser Gründungsmitglied Ute Lorenz, die mich durch ihr Wesen nachhaltig beeindruckt hat. Sie hatte spastische Lähmungen aller vier Gliedmaßen und rollte mit einem Elektrorollstuhl durch ihr Leben. Ich bin froh, sie kennen gelernt zu haben und durch eine große persönliche Nähe ansatzweise nachempfinden zu können, wo Herausforderungen und Belastungen eines Lebens mit einer Behinderung liegen können. Wenn der Verein zu einem offenen Umgang mit diesen Themen beitragen kann, würde mich das glücklich machen.

Bis zu ihrem Tode im Dezember 2000 fand Ute Lorenz durch ihr freundliches und zuvorkommendes Wesen viele Freunde und ihr positiv gesonnene Menschen. Mit einigen dieser Menschen gründete ich den Verein, um Projekte, die den engagierten Umgang mit Behinderung zum Thema haben, durchführen zu können. Seit Utes Tod ist der Verein eine gute Möglichkeit, ihrer positiv und tatkräftig zu gedenken.

Chrisdian Wittenburg
Gründungsmitglied und 1. Vorsitzender UTE e.V.